Leistungen 2018-06-13T13:52:25+00:00
Orthopädie Velbert - Dr. Kindhäuser & Dr. Laserich - Leistungen

Mit diesen Leistungen helfen wir Ihnen weiter
Orthopädie Velbert

Orthopädie Velbert - Dr. Kindhäuser & Dr. Laserich - Ultraschall zur Diagnostik

Orthopädie und Unfallchirurgie Velbert

Als Orthopäden und Unfallchirurgen sind wir auf die Behandlung von akuten und chronischen Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates spezialisiert. Dabei nutzen wir in unserer Praxis in Velbert modernste Diagnostik wie Knochendichtemessung und digitales Röntgen. Die operative Gelenkchirurgie gehört ebenso zu unserem Leistungsspektrum wie die konservative Behandlung.

Modernste Diagnostik

In unserer Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie Velbert werden sie digital geröntgt, da dieses im Vergleich zum herkömmlichen Röntgen eine stark reduzierte Strahlenbelastung vorweist.
Zusätzlich erleichtert die Möglichkeit des digitalen Versendens die Kommunikation zwischen eventuell verschiedenen Behandlern.

Mit der schmerzfreien Knochendichtemessung lässt sich schnell feststellen, ob ein Patient unter vermindertem Kalkgehalt des Knochens (Osteoporose) leidet, der sich in der Regel schleichend über mehrere Jahre einstellt. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, werden Sie durch ein Therapiekonzept von uns ausführlich beraten, damit rechtzeitig schwere Erkrankungen verhindert werden können.

Die Knochendichtemessung erfolgt per DEXA-Verfahren in unserer Praxis in Velbert.

Das bildgebende Verfahren wird sowohl im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung als auch bei Verlaufskontrollen von Therapien angewendet. Beim Ultraschall – auch Sonographie genannt – kommen Schallwellen zum Einsatz, die im Körper reflektiert und als Bild wieder ausgegeben werden. Damit ist eine schonende und schmerzfreie Untersuchung möglich.

Bei der Laufanalyse zeichnen wir Ihre Bewegungsabläufe auf, um Fehlstellungen des unteren Bewegungsapparates feststellen und analysieren zu können. So erhalten wir Aufschluss über das Zusammenwirken von Fuß, Bein und Knie. So lassen sich Therapien zur Optimierung des Bewegungsablaufs gezielt einleiten.

Operative Gelenkchirurgie

Bestehend aus 26 Knochen, 27 Gelenken, 60 Muskeln, mehr als 100 Bändern und über 200 Sehnen ist der Fuß ein kleines Wunder und ein sehr komplexes Konstrukt. Zudem zählen die Füße im Laufe des Lebens zu den am meisten beanspruchten Teilen des menschlichen Körpers. Wie wichtig sie sind, fällt uns oft erst auf, wenn Erkrankungen und Schmerzen in den Füßen auftreten. Häufig sind Fehlstellungen des Fußes und der Zehen, wie der Hammerzeh oder der Hallux Valgus (Ballenzeh). In unserer Orthopädie Velbert führen wir sowohl operative als auch konservative Behandlungen bei Fußfehlstellungen durch.

Konnte durch konservative Behandlungsmethoden keine Beschwerdefreiheit oder zumindest starke Besserung erzielt werden, dann kommt in unserer Orthopädie Velbert die Gelenkchirurgie zum Einsatz. Ziel ist die Wiederherstellung der Gelenkfunktionen der großen Körpergelenke wie Hüfte, Knie und Fuß. Auch den Einsatz von künstlichen Ersatzgelenken (zum Beispiel Knieprothesen) nehmen wir vor.

Die minimalinvasive chirurgische Behandlung – medizinisch Arthroskopie genannt –  ist eine sehr schonende Operationsmethode, bei der je nach Umfang des Eingriffs nur wenige Hautstiche oder Hautschnitte nötig sind. Diese Operationsart wird von uns im Bereich des Kniegelenkes bei Meniskus- und Knorpelschäden ambulant in einem OP-Zentrum durchgeführt.

Degenerative Gelenkerkrankungen wie Arthrose und degenerative (verschleißbedingte) Wirbelsäulenerkrankungen werden nicht mit dem Ziel der Heilung behandelt. Ziel ist vielmehr eine Verlangsamung des Fortschreitens der Erkrankung sowie eine Linderung der Beschwerden. Dabei nutzen wir in unserer Orthopädie Velbert das ganze Programm der konservativen Therapien, von physikalischer und medikamentöser Behandlung bis hin zu alternativen Therapien wie Traditionell Chinesische Medizin, Osteopathie, Molekulare Medizin oder Hyaluronsäure-Therapie.

Sportmedizin in der Orthopädie Velbert

Von einer leichten Verstauchung, über Meniskusriss, Bänderriss, Sehnenverletzung bis hin zu komplizierten Knochenbrüchen – das Spektrum der Sportverletzungen ist weit. In unserer Orthopädie Velbert stehen Ihnen kompetente Sportmediziner zur Seite, mit jahrelanger Erfahrung in der Diagnostik und Therapie von Sportverletzungen. Als aktiven Sportlern ist Dr. Kindhäuser und Dr. Laserich auch die Prävention ein großes Anliegen.

Sie sind Sportanfänger? Sie möchten nach einer Pause wieder mit dem Sport beginnen? Sie möchten an Wettkämpfen teilnehmen und sind noch nie sportmedizinisch untersucht worden? Sie möchten Ihr Training optimieren? Dann sind Sie in unserer Orthopädie Velbert richtig. Wir führen orthopädische sportmedizinische Untersuchungen durch und haben die Möglichkeit mittels Laufanalyse oder Mikronährstoffanalyse Defizite zu erkennen.

In unserer Orthopädie Velbert nehmen wir Behandlungen bei akuten Beschwerden wie Sehnenentzündungen und -verletzungen und muskulären Verletzungen sowie bei Überlastungsschäden vor. Dabei setzen wir unter anderem auf Physiotherapie, Stoßwellentherapie, Akupunktur, Osteopathie und Injektionen mit Hyaluronsäure. Neben der Behandlung mit konservativen und alternativen Therapien führen wir bei medizinischer Notwendigkeit auch operative Eingriffe durch.

Nach Sportverletzungen ist eine fachkundige Rehabilitation für ein beschwerdefreies Leben und die Wiedererlangung der Sportfähigkeit unerlässlich. Wir helfen Ihnen, die ursprüngliche Funktion der betroffenen Körperregion bestmöglich wiederherzustellen – verantwortungsvoll und schnell, für eine zeitnahe Rückkehr zu sportlichen Aktivitäten. Aktive und aktivierende Bewegungstherapien sind zentrales Element der Rehabilitation. Dafür arbeiten wir eng mit Physiotherapeuten zusammen. Gerne untersuchen und beraten wir Sie im Hinblick auf die Wiederaufnahme Ihrer sportlichen Aktivität.

Orthopädie Velbert - Dr. Kindhäuser & Dr. Laserich - Leistungen - alternative Therapie

Alternative Therapien in der Orthopädie Velbert

Zusätzlich zu unserem breiten Spektrum an schulmedizinischen Möglichkeiten setzen wir in der Orthopädie Velbert alternative Behandlungsmethoden ein. So können wir bei chronischen und bei akuten orthopädischen Erkrankungen Beschwerden und Schmerzen schneller reduzieren.

Die Akupunktur beruht auf einem ganzheitlichen Verständnis von der Gesundheit des Menschen und gehört zu den ältesten medizinischen Heilverfahren. Nach Auffassung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird von einer Lebensenergie (Qi) des Körpers ausgegangen, die in festen Leitbahnen (Meridiane) durch den Körper fließt.

Kann diese Energie nicht mehr ungehindert zirkulieren, wird der Mensch krank. Je nach individueller Situation des Patienten wählen wir in der Orthopädie Velbert Akupunkturpunkte (Energiepunkte) aus, die das Qi wieder zum Fließen bringen und so eine positive Wirkung auf das Krankheitsbild bzw. die Schmerzverarbeitung haben.  Bestehende Blockaden werden reguliert und aufgelöst.

Klinische Studien haben die Wirksamkeit bestätigt. Gerade chronische Schmerzen sind eine anerkannte Indikation für eine Akupunkturbehandlung. Gute Erfolge haben wir bei Kniearthrose, jeglicher Form von Schmerzen in der Wirbelsäule, Entzündungen und Schmerzen in der Achillessehne oder des Ellenbogens erzielt. Auch die Ohrakupunktur zur Gewichtsreduktion oder der Nikotinentwöhnung kommt häufig zum Einsatz.

In der Osteopathie/ Chirotherapie wird schulmedizinisches Wissen mit einer ganzheitlichen Betrachtung verknüpft. Der menschliche Körper wird als Einheit betrachtet – denn oft liegt für eine Erkrankung nicht nur eine Ursache vor oder die Ursache für ein Symptom ist in einer ganz anderen Körperregion zu finden. Die Osteopathie wird ausschließlich mit den Händen praktiziert und erfolgt sehr sanft und langsam. Es kommen verschiedene Grifftechniken zum Einsatz, die die Wiederherstellung der körperlichen Funktionsfähigkeit durch die Beseitigung von Blockaden zum Ziel haben. In einer optimalen Stellung von Knochen und Gelenken kann der Körper am besten funktionieren und Bewegungen sind ökonomisch und kraftsparend. Zudem regt die Osteopathie die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

Die Stoßwellentherapie ist eine moderne, nicht invasive Therapieform. Als nicht invasiv bezeichnet man Behandlungen ohne Verletzung der Körperoberfläche. In der Orthopädie wird die Stoßwellentherapie seit den 90er-Jahren vor allem bei hartnäckigen und schmerzhaften Sehnenansatzerkrankungen eingesetzt.

Typische Erkrankungen bei denen die Stoßwelle zum Einsatz kommt sind:
Entzündungen der Achillessehne, Kalkablagerungen in der Schulter, Entzündungen im Bereich des Ellenbogens (Tennis- und Golferarm), eine Plantarfaszienentzündung mit und ohne Fersensporn.

In der Orthopädie Velbert führen wir Hyaluronsäure-Behandlungen an allen kleinen und großen arthrosegeschädigten Gelenken durch. Hyaluronsäure ist wichtiger Bestandteil der Gelenkflüssigkeit und wirkt sozusagen als Schmiermittel und „Stoßdämpfer“ für eine reibungslose Beweglichkeit der Gelenkflächen. In beispielsweise an Arthrose erkrankten Gelenken kann der Körper nur noch wenig körpereigne Hyaluronsäure bereitstellen. Im Rahmen einer Hyaluronsäure-Therapie führen wir dem betroffenen Gelenk in der Orthopädie Velbert Hyaluron zu. So soll weiterer Verschleiß verhindert oder der Verschleiß verlangsamt werden. Durch Hyaluronsäure-Spritzen lassen sich zudem Schmerzen oft lindern und die Beweglichkeit der Gelenke verbessern.

Unsere Orthopädie und Unfallchirurgie Velbert zeichnet sich durch die Schwerpunkte Sportmedizin und Alternative Therapie aus. Schulmedizin und Naturheilverfahren verbinden wir zu der individuell bestmöglichen Therapie für Sie.

Unsere weiteren Leistungen in der Orthopädie Velbert:

  • Individuelle Athletenbetreuung
  • Lasertherapien
  • Alternative Injektionsbehandlungen
  • Homöopathische Behandlungen
  • Zweitmeinung
  • Osteoporosebehandlung
  • Wirbelsäuleninjektion
  • Behandlung von Bandscheibenvorfall
  • Molekulare Medizin
  • Nachoperative Betreuung
  • Einlageversorgung

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

kontakt
Telefon: 02051 / 68 080

Adresse

Orthopädie Velbert
Dr. Kindhäuser & Dr. Laserich – Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie & Sportmedizin

Noldestraße 5
42551 Velbert

Telefon: 02051 / 68 080
Telefon: 02051 / 57 051
Telefax: 02051 / 57 052
E-Mail: info@orthopaede-velbert.de

Sprechzeiten

Mo. 08:00 – 12:00 und
15:00 – 17:00 Uhr
Di. 08:00 – 12:00 und
15:00 – 17:00 Uhr
Mi. 08:00 – 12:00 Uhr
Do. 08:00 – 12:00 und
15:00 – 17:00 Uhr
Fr. 08:00 – 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung